Handgemachte Trense Ára

Handgemachte Trense Ára


Ára steht für Ausdruck, Schönheit und Persönlichkeit. 
Die Trense Ára ist ein besonderes Schmuckstück, denn durch die Verzierung natürlichen edlen Steinen wird jede Trense zu einem Unikat!
In spezialisierten regionalen Manufakturen wird jede Trense in Handarbeit gefertigt - aus ausgewählten biologisch gegerbten Rindsleder deutscher Herkunft. Das Leder besticht durch seine Geschmeidigkeit und Anmut. Die Riemen sind doppellagig vernäht. Ein optisch zurückhaltendes Verschlusssystem mit Black Studs und schwarzen Rollschnallen bietet beidseitige Verstellmöglichkeiten. Die dezente Verschnallung lässt dem Leder und Edelsteinen den Vortritt und fügt sich elegant in die Konzeption. Eine Auswahl von aktuell 18 edlen Steinen und Mineralien stehen zur Verfügung. Diese können auch kombiniert werden. Nicht gelistete Steine können gerne angefragt werden.
Geliefert wird die Trense in der Lederfarbe schwarz, einem Kopfstück und einem hannoverschen Reithalfter. Die Trense hat eine Breite von 1,5 cm. Das Trägerleder ist ein kräftiges aber schmiegsames Rindsleder und das Zierleder aus feinstem Nappaleder sorgt für eine schöne Haptik und Optik.